Donnerstag, 31. Dezember 2015

Mein Jahresrückblick 2015

In diesem Jahr ist so viel passiert und das habe ich hier einmal kurz und knapp zusammengefasst :D 

"Gerutscht" bin ich mit meinen Heimgeschwister in dieses Jahr.
Im Februar kam das erste Highlight: Ich durfte vom "Mitteltrackt" ins Apartment ziehen.
 Im März stand mein 1 Jähriges Heim-Jubiläum an und im April war es mal wieder Zeit für eine Dia-Schulung.
 Meine Heimschwester und ich durften uns ab April selbst versorgen und ich registrierte mich bei Abott für das Libre :)
 Im Juni war es so weit: Eeendlich 18! :D
Außerdem wurde ein Beitrag über Diabetiker
(unter anderem auch über mich :) ) im Bauernblatt veröffentlicht.
 Im Juni überraschten mich meine Eltern, denn es stand ein fremdes Auto auf dem Hof. Mit dem Satz: Gefällt er ? Ist auch egal, er ist schon gekauft! *-*
Im August, nachdem ich auf dem Wacken-Open-Air war, eine Entgleisung hatte und von Pumpe auf Pen umgestellt wurde, bestand ich dann auch endlich meinen Führerschein und durfte somit meine rote kleine Tomate fahren*-* 
 Im September wurde mein erster Beitrag auf der BloodSugarLounge veröffentlicht *-* und Ende September bekam ich dann die Zusage für meine FSJ-Stelle.
 Allerdings Zuhause bei meinen Eltern. Und somit zog ich am 29.September mit vielen Tränen aus dem Heim aus. Es waren wundervolle eineinhalb Jahre und ich freue mich dort gelebt haben zu dürfen 
Im Oktober fing ich dann mein FSJ an der Berufsschule hier, im Bereich der Flüchtlings-Betreuung, an. 
Im Dezember dann noch eine Entgleisung und eines meiner Highlights: Ich durfte meinen ersten Sensor des Libres setzten! 

Mein Jahresrückblick

 
Es war ein wunderschönes Jahr, mit vielen Höhen und Tiefen, ich durfte viele tolle und nette Menschen kennenlernen und habe so viel tolles erleben dürfen!

Ich möchte euch danken! Ich habe mir damals gedacht: Joa probierst du es mal, wenns keinen interessiert oder du einfach kein Talent zum schreiben hast, dann lässt du es einfach. 
Das es sich so entwickelt hätte ich nie gedacht. Ohne EUCH wäre das alles nicht möglich! Vielen Dank dafür! Mir macht es total Spaß euch zu berichten, Projekte zu starten(ihr dürft euch auf das Jahr 2016 freuen :D ) und einfach mal alles von der Seele zu schreiben! :)

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2016 , Allzeit gute Werte, Gesundheit und Glück!

Alles Liebe
Eure Annika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen